Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cosmic Mother Healing Retreat

31. Oktober, 18:00 - 3. November, 16:00

EUR350

mit Ingo, Kachenka Foltova und Jakob von Recklinghausen

/// english below ///

Wir laden Dich zu einem schamanischen Heilungswochenende zu Allerheiligen ein. Wir tauchen in den Schoß von Mutter Erde ein, durchfluten unsere Körper mit Lebensenergie und geben uns der Weisheit der Heilpflanzen hin. Passend zur Jahreszeit werden wir uns tief in unser Inneres zurückziehen und seelische Vorräte für den Winter anlegen. Und gleichzeitig werden wir die Medizin des Kreises tanken und uns gegenseitig nähren.

Ablauf:
  • Donnerstag Abend: Willkommenskreis, Schwitzhütte
  • Freitag: Sharingkreis, Biodynamic Breathwork, Pause, Großmuttermeditation
  • Samstag: Asate (Tantra-Kriya-Yoga), Medicine Walk, Pause, Großmuttermeditation
  • Sonntag: Integration (Tanz, Malen, Massage), Abschlusskreis

Insgesamt gibt es einen Fokus auf das Gruppengefüge. Es wird immer wieder Sharing-Kreise geben, um die Erfahrung zu teilen und voneinander zu lernen. Dazwischen gibt es genügend Puffer, um die Seele baumeln zu lassen, Dich mal ganz abzukoppeln oder in spontanen Einzelkontakten und Kleingruppen wiederzufinden.
Wir bauen auf der Erfahrung von über 3 Jahren Zusammenarbeit und einem gewachsenen Team auf. Wir sind kompetent, Dich in Deinem Prozess zu begleiten, und laden tiefe Transformationsprozesse ein.

Begleitet wird das Ganze von unserem Cosmic Mother Koch-Team, das immer wieder leckere Speisen zaubert. U. a. frische grüne Wildkräutersmoothies. Die Ernährung ist abgestimmt auf die Bedürfnisse der Medizin-Pflanzen und selbst Teil der Medizin.

Raumhalter:

+++ Ingo +++
Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit der Heilkraft der Pflanzen auf körperlicher und seelisch-geistiger Ebene. Die Basis bilden dabei die Pflanzen der uns umgebenden Natur und diejenigen, die aufgrund ihrer Einzigartigkeit und Kraft Bedeutung für die ganze Erde erlangt haben. Diese Meister des grünen Volkes fordern uns dazu auf, ihre Medizin tief in unser Herz hineinzulassen wenn wir dazu bereit sind, und beschenken uns reich mit Selbsterkenntnis, Vertrauen, Dankbarkeit und vielen anderen Qualitäten unserer spirituellen Natur.
Ich sehe meine Aufgabe darin, Menschen in Kreisritualen zu unterstützen diese Kraft und Weisheit zu empfangen und für ihr Wohl zu integrieren. Dafür halte ich einen Raum in dem die Pflanzen, Mutter Erde und Great Spirit geehrt werden, so dass ihre Heilkraft bestmöglich wirken kann und die ausgelösten Prozesse sicher durchlebt werden können.
Meine Lehrer auf diesem Weg sind sowohl indianisch (Shipibo, Huicholes, Taitas aus Kolumbien und Camino Rojo) als auch westlich. In meinen Kreisen verbinde ich in den letzen 7 Jahren diese Einflüsse zu einem eigenen Stil, der auch von der Kraft unserer Ahnen hier sowie der Weisheit Indiens und Tibets inspiriert ist.
Ausserdem bin ich Heilpraktiker (Akupunktur, Massage und Kräuterkunde) und Vater eines 4-jährigen Sohnes.

+++ Kachenka Foltova +++
Katerina ist ein freier Geist und eine natürliche Heilerin vieler Lebenswege. Sie ist eine Hatha- und Ipsalu-Tantra-Kriya-Yogalehrerin, Shiatsu-Thai-Massagetherapeutin, BioDynamic Breathwork & Trauma Release Practitionerin, Reiki & Deeksha-Geberin und wurde mit Huichol- und Shipibo-Stämmen in pflanzenmedizinische Pfade eingeweiht.
Ihre Reise begann vor 11 Jahren in Indien durch einen 21-tägigen Deeksha-Übertragungsprozess, bei dem sie tiefgreifende Heilung erlebte und als Deeksha-Geberin die Einweihung in den Weg einer Heilerin erhielt.
Nachdem sie jahrelang um die Welt gereist war, mit verschiedenen Heilern, Energien und Therapien gearbeitet, Yoga praktiziert und unterrichtet, tiefe Traumata gelöst, mit tantrischen Atemtechniken, schamanischen Ritualen und Pflanzenmedikamenten gearbeitet hatte, erkannte sie die Heilkräfte des Atems – den Schlüssel zu höherem Bewusstsein, größere psychische Sensibilität, bessere körperliche und geistige Gesundheit und ein Geschenk, um ganzkörperliche Orgasmen zu erreichen.
Sie entdeckte, dass wir durch tiefes Atmen die Kraft haben, erschreckende Erlebnisse in wunderbare Abenteuer zu verwandeln. Und wenn wir uns von Moment zu Moment wachsender Prozesse im Körper bewusst werden, werden wir uns auch unserer Gedanken und Gefühle bewusst und verwandeln uns in bewusstere Wesen. Durch die Verbindung mit unserem Atem, unserer Lebenskraft und dem freien Fluss des Lebens können wir authentischere, gesündere und strahlendere Wesen werden und unser höchstes Potenzial freisetzen.
Katerina gibt Einzel-BBTRS-Sitzungen und bietet zusammen mit anderen BBTRS-Praktizierenden Raum für Atmungszeremonien. In ihren Workshops kombiniert sie BBTRS mit alten tantrischen Praktiken, Osho-Lehren, Yoga und schamanischen Ritualen. Sie organisiert Retreats in Zusammenarbeit mit talentierten Heilern, Lehrern, Musikern, Schamanen und Künstlern, um sichere Räume für die bewusste Transformation, Schönheit, Liebe und Vernetzung aller zu schaffen.
Sie lebt ein halbes Jahr in Berlin und reist mit ihren Workshops in verschiedene Teile der Welt, hauptsächlich nach Mexiko, Peru und Indien.

+++ Jakob von Recklinghausen +++
Schamanenschüler, Medizinmann, Schwitzhüttenleiter (Bärenstamm), Gestalttherapie-Practitioner (Prana, Leipzig), Philosoph (M.A. Philosophie, Humboldt-Universität zu Berlin), Ritual-Musiker.
Ich leite Schwitzhütten, Kakao-Rituale und weitere schamanische Rituale und Retreats. Ein Fokus ist dabei, Männer auf ihrem Weg zu begleiten. Ich öffne und halte Prozess-Räume zur persönlichen Entwicklung hin zu mehr Lebendigkeit und Selbstverantwortung. Ich sehe es als meine Aufgabe, Menschen in ihre Kraft und zu ihrer inneren Wahrheit zu begleiten und den Weg der Herzöffnung zu teilen.
Ich bin seit 7 Jahren auf dem schamanischen Weg und bereise dabei vor allem die lokale Umgebung. Ich tanke Kraft und empfange Weisheit aus der Natur Brandenburgs, wo ich quasi Eingeborener bin. Außerdem hatte ich an der kanadischen Westküste und in Kolumbien (Putumayo) Kontakte zu indigenen Medizin-Ritualen und bin von Taita Isaias Mavisoy (Ingano, Kolumbien) initiiert, schamanische Reinigungs-Sessions zu geben und Pflanzenmedizin auszuschenken.
* 1979, Vater von 2 Kindern.
www.von-recklinghausen.de / www.schwitzhuettenrituale.de

 

UNTERKUNFT
Im Gutshaus Woddow oder im eigenen Zelt.

ESSEN
Diätgerechte leckere Biokost.

KOSTEN
350,- € inkl. leckerem Bio-Essen und Unterkunft
(100,- € davon als Anzahlung mit der Anmeldung. Der Rest vor Ort in bar)
Falls das für Dich zu viel ist, Du aber trotzdem gerne teilnehmen möchtest, sprich uns an.

ANMELDUNG
info@schwitzhuettenrituale.de

Alle weiteren Infos bekommst Du mit der Anmeldung. Wir freuen uns auf Dich!

 

/// ENGLISH ///

We invite you to a shamanic healing weekend for All Saints. We dive into the womb of Mother Earth, flood our bodies with life energy and surrender to the wisdom of the healing plants. According to the season, we will retreat deeply into our hearts and create spiritual supplies for the winter. And at the same time we will enjoy the medicine of the circle and nourish each other.

Schedule:
  • Thursday evening: Welcome circle, sweat lodge
  • Friday: Sharing Circle, Biodynamic Breathwork, Break, Grandmother Meditation
  • Saturday: Asate (Tantra Kriya Yoga), Medicine Walk, Break, Grandmother Meditation
  • Sunday: integration (dance, painting, massage), graduation circle

Overall, there is a focus on the group structure. There will always be sharing circles to share the experience and learn from each other. In between, there are enough buffers to take a break, to be by yourself completely, or to find yourself in spontaneous individual contacts and small groups.
We build on the experience of over 3 years of cooperation and a grown team. We are competent to accompany you in your process and invite deep transformation processes.

The whole retreat is accompanied by our Cosmic Mother cooking team, which always conjures up delicious food. E.g. fresh green wild herb smoothies. The diet is tailored to the needs of medical plants and medicine itself.

Space holder:

+++ Ingo Armbruster +++
For over 20 years I have been dealing with the healing power of plants on a physical and spiritual level. The basis is formed by the plants of the surrounding nature and those that have gained importance for the whole earth due to their uniqueness and power. These Green Folk Masters urge us to put their medicine deep into our hearts when we are ready, and give us rich self-knowledge, trust, gratitude, and many other qualities of our spiritual nature.
I see my task in helping people in circular rituals to receive this power and wisdom and integrate it for their well-being. For this I hold a space in which the plants, Mother Earth and Great Spirit are honored, so that their healing power can work in the best possible way and the triggered processes can be experienced safely.
My teachers on this path are both Indian (Shipibo, Huicholes, Taitas from Colombia and Camino Rojo) and Western. In my circles, over the last 7 years, I have combined these influences into a style of my own, inspired by the power of our ancestors here as well as the wisdom of India and Tibet.
I am also a naturopath (acupuncture, massage and herbalism) and father of a 4-year-old son.

+++ Kachenka Foltova +++
Katerina is a free spirit and a natural healer of many paths of life. She is a Hatha and Ipsalu Tantra Kriya Yoga teacher, Shiatsu Thai massage therapist, BioDynamic Breathwork & Trauma Release Practitioner, Reiki & Deeksha giver, and she’s been initiated into plant medicine paths with Huichol and Shipibo tribes.
Her journey started 11 years ago in India through a 21-day Deeksha transmission process where she experienced profound healing and received initiation as a Deeksha giver into the path of a healer.
After years of travelling the world, working with different healers, energy and therapies, practicing and teaching yoga, releasing deep trauma, working with Tantric breathing techniques, shamanic rituals and plant medicines she realised the healing powers of the breath – the key to higher consciousness, greater psychic sensitivity, better physical and mental health, and a gift to reach full body orgasms.
She discovered that by breathing deeply through frightening experiences we have the power to transform them into marvellous adventures. And as we become increasingly aware of moment-to-moment processes within the body, we also become aware of our thoughts and feelings, transforming us into more conscious beings. Connecting to our breath, our life force, the free flow of life, allows us to become more authentic, healthy and radiant beings, unlocking our highest potential.
Katerina gives one-on-one BBTRS sessions and together with other BBTRS practitioners holds space in breathing ceremonies. In her workshops, she combines BBTRS with ancient tantric practices, Osho teachings, yoga and shamanic rituals. She organises retreats, collaborating with talented healers, teachers, musicians, shamans and artists, with the intention to create safe spaces for conscious transformation, beauty, love and inter-connectedness of all.
She is based half-year in Berlin and the other half she travels with her workshops to different parts of the world, mainly to Mexico, Peru and India.

+++ Jakob von Recklinghausen +++
Shaman student, medicine man, Schwitzhüttenleiter (Bear Tribe), Gestalt Therapy Practitioner (Prana, Leipzig), Philosopher (M.A. Philosophy, Humboldt University Berlin), ritual musician.
I manage sweatlodges, Cacao rituals and other shamanic rituals and retreats. One focus is on accompanying men on their way. I open and hold process spaces for personal development towards more liveliness and self-responsibility. I see it as my task to guide people into their power and their inner truth and to share the path of the heart opening.
I have been on the shamanic way for 7 years and especially travel to the local area. I refresh my strength and receive wisdom from the nature of Brandenburg, where I am almost a native. In addition, I had contact with indigenous medicine rituals on the west coast of Canada and in Colombia (Putumayo) and have been initiated by Taita Isaias Mavisoy (Ingano, Colombia) to give shamanic cleansing sessions and to distribute herbal medicine.
* 1979, father of 2 children.
www.von-recklinghausen.de / www.schwitzhuettenrituale.de

ACCOMMODATION
In the Gutshaus Woddow or in your own tent.

FOOD
Dietary delicious organic food.

COSTS
350, – € including delicious organic food and accommodation
(100, – € deposit with the registration, the rest on the spot in cash)
If this is too much for you, but you still want to participate, talk to us.

REGISTRATION
info@schwitzhuettenrituale.de

All further information you get with the registration. We look forward to you!

Details

Beginn:
31. Oktober, 18:00
Ende:
3. November, 16:00
Eintritt:
EUR350

Veranstaltungsort

Woddow
Woddow 28
Brüssow, 17326 Deutschland
+ Google Karte